Posted by sadmin Tipps & Tricks

Warm anziehen

warm-anziehen

Blitzhinweis nicht nur für Laternenparker!

Der Winter ist da. Darum folgen hier ein paar nützliche Soforttipps für alle, die mobil bleiben wollen oder müssen. Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt bei allen Wetter- und Verkehrslagen, die Mensch und Maschine zu schaffen machen.

pakete1

Jetzt selbst kontrollieren oder bei uns checken lassen:

Autobatterie und Ladespannung, Achtung: bei einem Wechsel muss die neue Batterie an der Bordelektronik angemeldet werden.
Beleuchtung, nur saubere Scheinwerfer leuchten optimal und garantieren gutes sehen und gut gesehen zu werden. Ebenso auf eine funktionierende Innenbeleuchtung achten.
Scheibenwischer, am besten nicht festfrieren lassen, beim Ablösen kann das Wischgummi beschädigt werden!
Wischwasser, Frostschutz bzw. Spezialzusatz für den Winter! Türdichtungen und Schlösser können mit einem speziellen Pflegemittel, beispielsweise von Sonax, vor der Kälte geschützt werden.
Tankverschluss, denn sollte dieser zufrieren, ist Schluss. Überprüfen Sie auch Ihre Klimaanlage bzw Ihre Heizung und Ihr Gebläse, denn dieses entfeuchtet den Fahrzeuginnenraum.

pakete2

Das sollten Sie jetzt im Auto haben:

Abdeckfolie für die Windschutzscheibe. Wer Sie abends auflegt spart sich morgens das Eis kratzen.
Handbesen, um den Schnee schnell und einfach wegzufegen, bei SUVs und Bullis auf einen längeren Stiel achten.
Eiskratzer, am besten eine stabile Version wählen und achten Sie eben-falls bei SUV’s und Bullis auf einen längeren Stil.
Ersatzlampenset, im Handschuhfach bereit halten. Am besten gleich die Einbau-Anleitung für Ihr Fahrzeug kopieren und dazu legen. Übrigens: Ersatzlampen mitzuführen ist in vielen europäischen Ländern Pflicht.
Fleece- oder Wolldecke, man weiß ja nie, ob man mal irgendwo wegen Stau, Schnee oder Eis stehen bleiben muss.
Handschuhe, für einen eventuellen Radwechsel und vor allem zum Anlegen der Schneeketten.
Starthilfekabel, hier bitte auf die Bezeichnung DIN 72553 und den Querschnitt aufgrund der Ladestärke achten!
Taschenlampe, am besten LED-Licht, die verbrauchen kaum Strom und leuchten am längsten.
Abschleppseil, nicht nur zum Abschleppen, sondern auch zum Bergen von Fahrzeugen, die von der Fahrbahn abgekommen sind.
Scheibenenteiser, damit geht das Eiskratzen ganz wie von selbst.
Reservekanister, dieser sollte bereits gefüllt sein und die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. 
Leder-, Antibeschlagtuch oder ähnliches, für schnelles Säubern von innen beschlagener Scheiben.
In schneereichen Regionen: Kunststoff-Schaufel und Schneeketten.
Türschlossenteiser gehört in Hosen- oder Handtasche!

Must have!

Sitz-, Zusatz- und Standheizungen lassen sich in fast jedem Auto nachrüsten! Fragen Sie uns nach den aktuellen Angeboten von den Originalherstellern wie z.B. Webasto oder Eberspächer.

Tags:

About Author

One Comment

  1. Hi, this is a comment.
    To delete a comment, just log in and view the post's comments. There you will have the option to edit or delete them.

Write a Reply or Comment